Eve's Welt

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Facts about... Kolping
  Facts about...Mistelbach
  Terminkalender
  Ösi-Deutsch für Anfänger
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    dark-dragon67

    - mehr Freunde




  Links
   Artefakt Mistelbach
   Leben in Mistelbach
   Site vom Rattle Snake
   Mein MySpace
   Burg Kreuzenstein
   www.mistelbach.at
   Mein zweiter Blog



Webnews



http://myblog.de/evygoesoesi

Gratis bloggen bei
myblog.de





So, hier mache ich mir nun den Spaß und bringe euch nebenbei noch ein paar Ösi-Vokalbeln bei, denn ich muss feststellen, das es hier Wörter gibt, auf die wir normalen Hochdeutschsprechenden nie kommen würden.

Christian und ich haben beschlossen, das es wichtig ist, das ich mich hier auch verständigen kann und deshalb bekomm ich nun Nachhilfe. Allerdings will ich ja, das ihr auch was davon habt und aus diesem Grund teile ich mein neuerworbenes Wissen mit euch.

Dann legen wir mal los:

Zunächst einmal zwei, drei leichte Sachen für den Einstieg

   Österreichisch - Deutsch

1. Jause- eine Art Snack für Zwischendurch

2. Gälsen- unsere gute alte Mücke

3. Pfiati- Abschiedsfloskel, immer gut (Bedeutung??)

So, nu wirds schon schwerer und ohne persönlichen Dolmetscher hätt ich das nie entschlüsselt...

4. a sechzehna blech mid an eitabeidl und an buugl- ein Dosenbier (Marke Ottakringer), ein Käsekrainer (=Wurst) und eine Semmel (kling irgendwie nach Hartz 4 Frühstück, oder?

So, morgen dann ein neuer Begriff, also immer fleißig Blog lesen und dabei auch noch was lernen...

Pfiati

Neuer Tag, neues Wort! Aber bevor ich anfange muss ich einen Fehler korrigieren, denn wie ich vorhin ganz nett aufgeklärt worden bin, schreibt man Gelsen mit e und nicht wie ich fälschlicherweise mit ä! Ich muss mich in aller Form entschuldigen, ich habe nicht vor das österreichische Sprachgut zu zerstören. Will ja keine Unwahrheiten verbreiten!

So, hier nun ein neues Schmankerl

5. a muliompa- die Milchkanne (unvorstellbar aber wahr)

Na dann allen eine geruhsame Nacht und Pfiati, bis morgen

Ba ba

So, inzwischen haben wirs halb drei, mir fallen gleich die Augen zu und mein Kopf knallt auf die Tastatur, aber ich hab versprochen jeden Tag ein neues Wort und was ich versprech das halt ich! Komme was wolle!

Da ich heut mit Christian fort war und nicht wie sonst nur über MSN mit ihm kommuniziere, gabs das Wort des Tages heut auf die ganz altmodische Art, nämlich auf einem Blatt Papier!

So, hier ist es also *Trommelwirbel*

6. a radlboog- eine Schubkarre

Ich muss zugeben ich hatte die verrücktesten Ideen, von Vollidiot, Spinner zu Fahrradsattel! Aber darauf wär I auch nie gekommen.

So, na dann: "Müde bin ich, geh zur Ruh!"

Pfiati, Tschau, Adios, Au revoir, Bye Bye

Asche auf mein Haupt und Schande über mich, aber da ich in den beiden letzten Tagen entweder zu müde war oder unterwegs hab ich mein Wörterbuch vernachlässigt. Es tut mir leid für die Leute, die hier regelmäßig schauen um sich weiterzubilden.  Aber da ich ja lernfähig bin und auch guten Willen zeigen möchte, gibts heut dann gleich wieder zwei neue Wörter.

7. a Funknschuasta -ein Elektriker

8. a Bapmschlossa- ein Zahnarzt

Na, dann bis zum nächsten Mal

Pfiati

Ahchja, nachdem ich gestern Abend so nett ("hehe, hast vergessen Wörterbuch zu vervollständigen" darauf hingewiesaen wurde, das ich mein Wort des Tages noch nicht Punlik gemacht hab, möchte ich das an dieser Stelle tun. Ich finds, zugegeben aber sehr interessant, was man hier für Wörter benutzt, da würde bei uns kein Mensch drauf kommen, aber die Ösis sind ja eh ein kleines bisschen anders. ;-)

Na dann hier unser heutiger Gewinner:

9. A servieatraktoa- der gute alte Kellner

und al kleines Trostpflaster, dafür das ihr etwas länger warten musstet noch ein Wort

10. A Pfitschipfeu- der Flitzebogen (in Verbindung zu dem Sprichwort)

Na ich muss dann auch mal los, die Pflicht ruft!

Pfiati

Da ich in den letzten Tagen nicht gebloggt habe, ist auch das Wörterbuch nicht aktualisiert worden. Macht mir nur Vorwürfe, ich kann damit leben ^^! Hoffe ihr könnt mir verzeihen, werde mich selber Ohrfeigen und bedaure es zu tiefst, meine Pflichter vernachlässigt zu haben. Aber dafür gibts heut gleich 5! neue Wörter!

11. a wettex - ein stinknormaler Aufwaschlappen

12. a feidl - ein Messer

13. a dschunglguakn- eine Banane, klingt blöd ist aber so

14. a heferl - eine Tasse

15. a oberschaubahn- mein Lieblingswort für Achterbahn

Immer schön Vokabeln lernen

mit den besten Grüßen

Pfiati Evy

Bevor ich nun das neue Wort kund tue, möchte ich euch noch darauf hinweisen, das die Schreibweise der Wörter auf die Aussprache bezogen ist. Nicht das jemand denkt ALLE Ösis würden so schreiben,das tun nur ein paar! Na dann a neus Wort

16. a Topfengolatschen- ein Punder/ Teilchen

17. a hüsn- eine Flasche

Pfiati

So, hier nun das WORT DES TAGES:

18. a wuuzla - ein Kicker (Tischfußball)

Pfiati, de Evy

So, nun ist es mal wieder soweit, ich gebe neue interessante Vokabeln bekannt.

19. Soachn gehn- Pinkeln gehen

20. zum Schochtlheirign gehn - Mac'ns nen Besuch abstatten

Pfiati, eure Evy

 

So und wieder einmal muss ich um Vergebung betteln, weil ich etwas habe schleifen lassen,was aber eigentlich net meine Schuld ist, sondern die meines Nachhilfelehrers! Der nimmt seinen Job im Moment nicht ganz so ernst und ich bekomme keine neuen Sachen! Es tut mir leid! Werde ihm auf die GROßEN Füße treten, damit das hier wieder vorwärts geht!

Bis dahin ein fröhliches Pfiati

Eve

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung